24 Apr

Photoszene Festival Köln

Mit über 70 Ausstellungen rund um die Fotografie wird nach knapp 7 Monaten das Photoszene Festival in Köln fortgeführt. Der Eintritt in die meisten Fotografieausstellungen ist kostenlos und auf das gesamte Stadtgebiet verteilt. Das Photoszene Festival ist ein Mekka für alle Liebhaber der analogen und digitalen Fotografie.

© Ronit Porat, Die Bastei, 2019 (aus der Graphischen Sammlung des Kölnischen Stadtmuseums), siehe auch Tag des offenen Denkmals in Köln

Nicht nur Fotografie-Begeisterte finden Objekte zum Bestaunen und neue Ideen für ihre künftigen Fotografieerlebnisse, sondern auch alle, die vielleicht gerade einen Umzug planen oder sich für eine Umgestaltung ihres Zuhauses inspirieren lassen wollen. Zudem kann man die Künstler persönlich kennenlernen.

Termine und Locations des Photoszene Festivals Köln

Photoszene Festival Köln – Logo

Das offizielle Rahmenprogramm mit Terminen bis Mitte Juli 2019 zu Veranstaltungen, Künstlern und Vernissagen bietet online eine hervorragende Grundlage für eure Terminplanung. Die Verknüpfung des Photoszene Festivals 2018 mit 2019 besteht 2019 aus einem inhaltlichen Kernprogramm von sechs Ausstellungen in folgenden Kölner Museen: Museum Ludwig, MAKK-Museum, Kölnisches Stadtmuseum, Rautenstrauch-Joest-Museum und in die SK Stiftung Kultur sowie das Rheinische Bildarchiv, das bei Kaune Contemporary Gast sein wird. 65 zeitgleich stattfindende Fotografieausstellungen werden u. a. von der Japan Foundation, dem Käthe-Kollwitz Museum, dem Forum für Fotografie, renommierten Galerien, Ateliers und weiteren Institutionen organisiert und gezeigt. Wir dürfen uns also auf ein abwechslungsreiches Photoszene Festival der Superlative in Köln freuen. Beachtet bitte bei den jeweiligen Veranstaltungen eventuelle Eintrittspreise und Ermäßigungsmöglichkeiten, wobei die meisten Ausstellungen freien Eintritt bieten.

A Lotus is a Lotus, © Photo Anna Ehrenstein, Case – Projektraum der Fotografie an der KHM Köln

Kostenloser Photoszene Festivalguide

Den kostenlosen, gedruckten Photoszene Festivalguide mit allen relevanten Informationen könnt ihr euch entweder vorab während der Öffnungszeiten im MAKK (Museum für Angewandte Kunst Köln) oder an den jeweiligen Ausstellungsorten besorgen. Online findet ihr Informationen rund um das Photoszene Festival unter dem Festivallink.

Mehr Infos zum Photoszene Festival 2018 und 2019

Wissenswertes zur Photoszene Festival Köln Veranstaltung von 2018 und 2019 findet ihr hier.

Feierliche Photoszene Festival-Eröffnung

Die feierliche Eröffnung mit allen Photoszene Festival 2019 Teilnehmern findet am 3.05.2019 um 19.00 Uhr im Museum Ludwig statt und kostet Eintritt. Schaut einfach mal in den Festival-Kalender; denn manche der Ausstellungen laufen bereits.

Ich wünsche euch viele schöne Momente und freue mich auf eure Nachrichten. Fotos folgen.

10 Apr

Fischmarkt im Tanzbrunnen Köln – Termine und Lage

Der Fischmarkt im Tanzbrunnen Köln startet 2019 zum 16. Mal! Ab Sonntag, den 14.04. bis 20.10.2019 bieten an die 80 alteingesessene Händler und Newcomer einmal pro Monat unter freiem Himmel auf dem Fischmarkt im Kölner Tanzbrunnen nicht nur Köstlichkeiten rund um fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte, sondern auch heimisches und exotisches Obst, Schnittblumen und phantastische Topf-Pflanzen vom Amsterdamer Blumenhändler, Käsespezialitäten, Pommes-Variationen, Steaks, Fleisch und Geflügel neben angesagter Mode und Schmuck, Kunsthandwerk, köstlichen Desserts, feinen Crêpes u. v. m. an. Ein DJ legt Musik auf. Der Eintritt in den rechtsrheinisch gelegenen Tanzbrunnen direkt am Rheinufer ist kostenlos. Nehmt am besten einen Beutel für Einkäufe mit; bei ca. 25.000 Besuchern/Event kommt einiges zusammen, was an Plastik eingespart werden kann!

Fischmarkt Köln, Tanzbrunnen in Köln-Deutz

Fischmarkt Köln, 30.000 m² bietet die Anlage desTanzbrunnens in Köln-Deutz

Fischmarkt im Tanzbrunnen, April 2019, Foto von Christiane R.

Fischmarkt im Tanzbrunnen, April 2019

Fischmarkt im Tanzbrunnen, April 2019

Fischmarkt im Tanzbrunnen, April 2019

Ein Spektakel, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet und eine tolle Location, um sich mit Freunden und Bekannten zu treffen und gemeinsam Spezialitäten zu verspeisen, voneinander zu probieren, ein Gläschen zu trinken und natürlich zu tanzen (ein DJ legt auf).

Die Anfahrt ist denkbar einfach. Vom Bahnhof Köln Messe-Deutz könnt ihr entlang des Rheins zum Tanzbrunnen spazieren (ca. 7 min.). Oder ihr nehmt vom Bahnhof Köln Messe-Deutz die Buslinie 150 und geht noch ein Stückchen.

Wer Lust auf weitere meiner Lieblingsorte hat, kann mal durch die Artikel scrollen oder  Meine Empfehlungen für Köln und Kölner Museen kostenlos besuchen anklicken.

Termine und Lage Fischmarkt im Tanzbrunnen Köln

Die 7 Termine finden jeweils am Sonntag von 11.00 – 18.00 Uhr statt.

  • 14. April 2019
  • 12. Mai 2019
  • 16. Juni 2019
  • 28. Juli 2019
  • 25. August 2019
  • 22. September 2019
  • 20. Oktober 2019

Hier gehts zum Lageplan.

Tanzbrunnen Köln
Messegelände
Rheinparkweg 1
50679 Köln

Fischmarkt in Köln, Düsseldorf und Ratingen – Termine

Fischmarkt im Tanzbrunnen Köln

Fischmarkt im Tanzbrunnen Köln – Flyer der Veranstaltungsfirma Rheinlust.

Hier gehts zu RheinLust für noch mehr Informationen über den Fischmarkt in den genannten Städten.

Vielleicht treffen wir uns ja? Schreibt mir, was euch besonders gut oder weniger gut gefallen hat.

06 Feb

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln

Unter dem Motto „GroßstadtPolyphonie“ findet das Festival ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln – zum 9. Mal vom 30.04. – 11.05.2019 statt. An 12 Tagen dürfen wir 55 Veranstaltungen miterleben, davon 29 Uraufführungen. Internationale Künstler, bekannte Ensembles und Orchester werden uns u. a. in der besonderen Akustik des U-Bahnhofs „Heumarkt“, auf einem Schiff, in der Halle 59 Kalk (Skaterhalle), dem klub domhof unter dem Kölner Hauptbahnhof, dem WDR-Gebäude oder der wunderschönen Philharmonie, aber auch im Stadtgarten mit ihren Beiträgen verwöhnen. Moderne Musik von heute wird hinausgetragen aus dem Konzertsaal, hinein an viele ganz besondere Orte. Kleine und große Bühnen. Weltmusik, neue Musik, Jazz, Pop und Interpretationen dazwischen werden uns in Konzerten, Uraufführungen, Filmbeiträgen, Ausstellungen oder sogar in interaktiven Workshops über das reine Hören hinaus nähergebracht. Wir dürfen sehr neugierig und gespannt sein.  Im besonderen Fokus stehen 2019 viele Werke des 1947 geborenen griechisch-französischen Komponisten Georges Aperghis. Am 30.04. geht es um 12.00 Uhr in der Karl-Rahner Akademie mit dem Seminar zu Georges Aperghis „Hamletmaschine“ los.

Acht Brücken - Musik für Köln

Acht Brücken – Musik für Köln

Acht Brücken – Musik für Köln – Programm und Eintrittspreise

Für das Festival der Superlative gibt es ermäßigte Eintrittspreise für KölnPass-Inhaber oder andere berechtigte Personen. Wer alle 18 Konzerte besuchen möchte, kann den Festival-Pass, den es auch ermäßigt gibt, buchen. Einzelheiten dazu findet ihr hier.

Daneben gibt es auch viele Veranstaltungen, die gar keinen Eintritt kosten, wie z. B. den während der ACHT BRÜCKEN täglich stattfindenden kostenlosen PhilharmonieLunch. Schaut einfach unten im Programm nach, dort erfahrt ihr mehr.

Hier gehts zum Programm ACHT BRÜCKEN 2019.

Der Name ACHT BRÜCKEN kommt von den 8 Brücken, die Köln umspannen. „ACHT BRÜCKEN“ ist seit 2011 das Nachfolgefestival der MusikTriennale Köln.

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln – Fotos vom 1. – 4. Mai 2019

Travel Musica – High-powered Ching Dong Band gemeinsam mit der Youth Brass Band NRW unter Leitung von Martin Schädlich gab am 4.05.2019 in der Christus Kirche ein famoses Konzert, an das ich mich noch lange erinnern werde! Absolut phantastisch.

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln – Auftritt Ching Dong Band mit Youth Brass Band NRW mit Werken von Georges Asperghis, Yuya Honda und Yosuke Nomoto – Phantastisch!

Überraschender Auftritt vor dem PhilharmonieLunch Der "Youth Brass Band"

Überraschender Auftritt vor dem PhilharmonieLunch der „Youth Brass Band“

Philharmonie Köln- "Im Schatten der Harfen"

Philharmonie Köln – „Im Schatten der Harfen“, Georg Friedrich Haas, Klangforum Wien

Georges Aphergis Machinations

Georges Aphergis Machinations, Ensemble des Théatre Musical Bern im Filmforum Köln im Museum Ludwig

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln – Fotos vom Auftakt „Hör-Flecken“

Für mich war der Auftakt in unserer gepflegten U-Bahn Haltestelle Heumarkt ein besonderes Erlebnis. Über zwei Ebenen in einer kathedralengleichen Umgebung wurden verschiedene Live-Sounds und theatralische Aktionen dargeboten. „Hörflecken“ sagte mir zunächst nichts; aber nach diesem Erlebnis interpretiere ich dieses Event als eine Fülle von Tönen, gekonnt durch Instrumente und Stimmen inszeniert und begleitet vom monotonen Tatam Tatam Tatam der Rolltreppen, dem langgezogenen Zzzzt des Aufzugs, den mal lauteren, mal leiseren Stimmen und dem Stakkato der Absätze von Vorübergehenden und nicht zuletzt dem typischen, hallenden Phhhhhhh der sich nähernden Bahn. Wechselt man mehrmals die Standorte und Ebenen, hört sich die Musik mit ihren Begleitgeräuschen immer wieder neu und anders an. Genau wie der Gesang der Sopranistin, der ganz unterschiedlich durch den Untergrund erklang. Faszinierend. Eben „Hörflecken“ und die Geräusche – die „Polyphonie“ – der Großstadt in Musik vereint. Sehr überrascht und erfreut war ich, dass junge Schauspieler selbst auf dem Rückweg in der Straßenbahn der Linie 5 über zwei Haltestellen zum Hauptbahnhof Situationstheater zwischen den Fahrgästen spielten.

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln – Situationstheater während der Fahrt in Linie 5