27 Dez

3 Möglichkeiten über Beiträge benachrichtigt zu werden

3 Möglichkeiten über Beiträge benachrichtigt zu werden

Ich zeige euch hier 3 Möglichkeiten über Beiträge benachrichtigt zu werden; denn auf dieser Seite ist alles in Fluss. Manchmal gibt es Aktuelles in kurzen Abständen, manchmal dauert es etwas länger oder ich aktualisiere Beiträge.

Ich habe festgestellt, dass ihr als meine Besucher eher Aktuelles gleich lest, gefolgt vom Nachschlagen von Rezepten oder Nachgucken von Öffnungszeiten. Dabei aktualisiere oder optimiere ich regelmäßig Beiträge oder tausche gelegentlich Fotos aus. Alle Fotos habe ich selbst gemacht, wenn nicht ausdrücklich anders angegeben. Ich versuche, meine Lieblingsorte zu verschiedenen Jahreszeiten zu besuchen und zu fotografieren, um euch mehr Eindrücke zu geben. Vor allem Seiten, die von meinen Lieblingsorten oder -märkten in Köln und den Kölner Museen und Veranstaltungsorten erzählen, gehören dazu.

Wie könnt ihr Benachrichtigung bei neuen Beiträgen erhalten?

Push Notifications

Woher sollt ihr denn wissen, dass es einen neuen Beitrag auf meinem Blog gibt? Vor einiger Zeit habe ich Push Notifications eingerichtet. Diese Benachrichtigungen könnt ihr euch direkt auf euer Smartphone oder euren Computer zuschicken lassen. Dann erhaltet ihr eine Benachrichtigung, sobald ich einen neuen Beitrag veröffentliche. Kommt ihr auf meine Seite, werdet ihr direkt gefragt, ob ihr über neue Beiträge informiert werden wollt. Unten rechts seht ihr auch das Glocken-Symbol, über welches ihr Einstellungen vornehmen könnt. Die Benachrichtigungen werden durch den Dienstleister OneSignal.com bereitgestellt.

Newsfeed

Eine verbreitete Methode, um über neue Beiträge auf Blogs informiert zu werden, sind Newsfeeds. Newsfeed stellen Beiträge direkt im Leseformat dar. Diese lassen sich in Feedreader einbinden. Feedreader rufen neue Beiträge regelmäßig ab und informieren euch über neue Beiträge. Eine Liste von tollen Feedreadern könnt ihr hier nachlesen. Meinen Feed könnt ihr hier direkt aufrufen. Habt ihr denn bereits einen Feedreader für eure Blogs im Einsatz? Dann bindet meinen einfach direkt ein.

Bloggerei.de

Seit ein paar Wochen habe ich meinen Blog im Blogarchiv „Bloggerei.de“ eingebunden. Bloggerei ist ein großes Verzeichnis von Blogs, die nach Kategorien sortiert sind. So findet sich dort eine große Auswahl an deutschsprachigen Blogs, die oft lesenswert sind. Dort findet ihr nun auch meinen Blog und die neuesten Beiträge werden dort direkt angezeigt.

Mein Blog verändert sich

Ich bin meinem Sohn Jan und natürlich WordPress sehr dankbar, dass ich auf technische Möglichkeiten hingewiesen werde, die ich gerne übersehe oder nicht verstanden habe,  bzw. dass WordPress die Möglichkeit bietet, auf selbst für mich relativ einfache Weise einen Blog zu betreiben.

In einem weiteren Beitrag möchte ich euch zeigen, wie sich meine bestehenden Beiträge zum Teil über die Zeit verändern. Dabei möchte ich euch auch zeigen, was sich am Blog grundsätzlich geändert hat und es gibt natürlich auch wieder neue Rezepte und Ideen. Habt ihr Vorschläge?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.